Residential / Heimbereich Light Commercial / Gewerbe Commercial / Gewerbe VRF Luft- / Wasser WP Zubehör Regelung Montagezubehör Werkzeug Aktuelles Wir über uns Historie Service Lieferbedingungen Datenschutz Impressum Sonderangebote Team Kontakt Supportanfrage Online-Training Händlerbereich Fehlercodeabfrage Residential / Heimbereich Light Commercial / Gewerbe Commercial / Gewerbe VRF Luft- / Wasser WP Benutzerverwaltung Upload ERP Geräte Archiv Verwaltung Anmelden Abmelden

Historie

Die TOSHIBA Erfolgsgeschichte

Im Zeitalter der Industrialisierung, vor mehr als 100 Jahren, begann die Firmengeschichte von TOSHIBA im Jahr 1899. Die Elektrizität hielt Einzug und begann das Leben der Menschen zu verändern. Aus Japans erstem Hersteller für elektrische Beleuchtungskörper wurde die „Tokyo Electric Company“ gegründet. Ein weiteres, japanisches Werk entstand zur gleichen Zeit für Starkstromkomponenten, die Firma Shibauro Electric Company. Beide Firmen schlossen sich im Jahr 1939 zusammen und gründeten die Tokyo Shibauro Electric Company. Die Produkte eroberten bald weltweit viele Haushalte. Der Kosename „TOSHIBA“ wurde jedoch erst viel später eingeführt.

Japan hat nach dem 2. Weltkrieg einen Wirtschaftsaufschwung erlebt, der die Wirtschaft nach amerikanischen Vorbild ausgerichtet wachsen ließ. Mit dem Aufschwung wuchsen die Komfortansprüche und es dauerte nicht lange, bis die ersten Klimageräte auf den Markt kamen. So wurde bereits 1961 das erste Split-Klimagerät in Japan auf den Markt gebracht. Damit war man sehr innovativ und die Entwicklung setzte sich 1968 mit der Präsentation des ersten Rollkolbenverdichters fort. Bereits 1982 folgte der erste INVERTER.

Während den 70-er Jahren wurden Überseestützpunkte aufgebaut und ein entsprechendes Firmennetzwerk in Europe, dem mittleren Osten und Nordamerika eingerichtet. Somit war TOSHIBA zu einem internationalen Unternehmenskonzern mit Produktionsstätten weltweit aufgestiegen. Den Namen „TOSHIBA“ hat der Konzern jedoch erst 1978 als offiziellen Namen übernommen. Kurz darauf wurde der erste Kompressor vorgestellt, der mit Computerhilfe entwickelt wurde.

Die Toshiba Corporation unterhält derzeit etwa 112 Niederlassungen und viele Tochtergesellschaften in 40 Ländern dieser Erde. An innovativen Produkten mangelt es nicht. Jeder von uns ist derzeit täglich von hochentwickelten elektronischen Produkten umgeben, die japanischen Wurzeln entspringen. Die zunehmende Globalisierung veranlasste TOSHIBA im Bereich Klimatechnik mit der Carrier Corporation zusammenzuarbeiten. Daraus entstand 1999 die TOSHIBA Carrier Corporation, ein Joint Venture, mit dem TOSHIBA seine Ausweitung vorantreibt. Dennoch hält TOSHIBA an den Wurzeln als Elektronikkonzern fest und überrascht immer wieder durch innovative, technologisch hochwertigste Produkte.

Klimatechnische Produkte von TOSHIBA werden in Deutschland seit 1994 über unser Haus vertrieben. Die langjährige Produkterfahrung und Kenntnis der einzelnen Geräte ermöglichen uns, unseren Kunden optimal und zielgerecht für den jeweiligen Bedarfsfall zu beraten.